Anfragen
Newsletter
Roter Hahn Skiresort Geheimtipp Gitschberg Tripadvisor Lüsen

Von Lüsen nach Neustift

Von Lüsen nach Neustift

Diese leichte, aber lange Wanderung führt von Lüsen durch die ganze Sonnenseite des Tales hinaus, überquert zuerst die wildromantische Rienzschlucht, dann das „Apfelhochplateau“ von Natz und endet beim berühmten Kloster Neustift.

Tourenverlauf:
Vom Hotel Lüsnerhof (1160 m) der Markierung 2 folgend über Wiesen hinunter ins Dorf (972 m) und dann, vorbei an der Bar Plaickner, kurz die Hauptstraße entlang talaus bis zur ersten, linken Kehre; hier rechts ab, am Sonnenhang die Höfelandschaft des Streuweilers Huben querend weiter hinaus (Markierung 1A) zu den verstreuten Höfen von Lüsen-Kreuz und hinunter zu deren westlichstem Hof, dem Niederst (821 m; Jausenstation). Nun Abstieg auf gutem Fußweg durch den steilen Wald hinunter zur Rienzschlucht (587 m), dort über die gute Brücke, jenseits wieder auf gutem Weg der Markierung 4 folgend hinauf zum Müllerhof und zum Dorf Natz (893 m) auf dem so genannten Apfelhochplateau. Von dort westwärts durch Weingüter leicht absteigend nach Raas (820 m), weiter hinab zum Gasthaus Pacher und zum viel besuchten, sehenswerten Kloster Neustift (595 m) mit prächtiger Kirche, schönem Kreuzgang und rustikaler Gaststätte. Rückfahrt mit Linienbus über Brixen nach Lüsen.

Details zur Wanderung